myClip 2.0

myClip
2.0

All in one Teilmatrizenring mit integrierter Zange, der eine Platzierung mit nur einer Hand ermöglicht – es werden lediglich die Finger benötigt, so dass keine spezielle Ringzange erforderlich ist. Die autoklavierbaren Kunststoff enden sorgen für eine perfekte Anpassung der Matrize an die palatinal-lingualen und bukkalen Wände. So kann die Anzahl an erforderlichen Schritten bei der Finierung erheblich reduziert werden, was zusätzlich Zeit spart. Die anatomisch geformten Enden sind austauschbar, wodurch Sie sehr lange von der Lebensdauer des hochwertigen Edelstahlrings profitieren können.
Durch die Separationskraft von myClip 2.0 können hervorragende Kontaktpunkte bei der Restauration von Klasse-II-Kavitäten angelegt werden. Somit eignet sich myClip 2.0 für alle klinischen Verhältnisse.

sectional
matrix
system

konsultieren Sie unsere Händlerliste

Vorteile

All in one Teilmatrizenring mit integrierter Zange

Optimale Separationskraft

Autoklavierbare und austauschbare Kunststoff enden

Schnelle und einfache Platzierung des Ringes mit nur einer Hand

Klinische Fälle

Video

FAQ

Wir haben eine Sammlung der am häufigsten gestellten Fragen von Zahnärzten an unseren Kundenservice.
Lesen Sie unsere Tipps.

Inhalt

myClip 2.0 – REF 6305

1 Stk. myClip 2.0

2 Paar Enden

5 Stk. LumiContrast Teilmatrizen, Pr.molar 0,04mm / 5mm

5 Stk. LumiContrast Teilmatrizen, Molar 0,04mm / 6,4mm

10 Stk. Holzkeile Pinky, 11 mm (XS)

10 Stk. Holzkeile, 12 mm (S)

Produktkategorien

Kontaktieren Sie uns für Anfragen oder Informationen

Ich habe die Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit der GDPR 2016/679 gelesen.

Ich habe die Datenschutzerklärung in Übereinstimmung mit der GDPR 2016/679 gelesen.

Kategorie: